Alpigal-Hähnchen genießen genügend Platz und Rückzugsmöglichkeiten im Stall und haben so auch einmal ihre Ruhe.

Besatzdichte

Die Besatzdichte sagt aus, wie viel Platz ein Hähnchen im Stall hat, wenn es ausgewachsen ist. Die Besatzdichte wird immer in Körpergewicht pro Quadratmeter Stallfläche angegeben.

Die Besatzdichte in den Ställen von Alpigal liegt – berechnet nach dem Maximalgewicht der Tiere – deutlich unter den staatlichen Bedingungen in Deutschland:

  • Alpigal: 25 kg/m2
  • Konventionelle Mast: 39 kg/m2

Die Tiere haben ausreichend Platz. Gleichzeitig sind zehn Prozent der Stallfläche als erhöhte Sitzgelegenheiten ausgelegt. So haben die Tiere Abwechslung und reichlich Rückzugsmöglichkeiten.