Der eigene Außenbereich bietet unseren Alpigal-Hähnchen immer Zugang zu frischer Luft und mehr Platz.

Außenbereich

Die Hähnchenmast unterscheidet sich mitunter vor allem darin, ob die Tiere ins Freie dürfen oder nicht. Unsere Alpigal-Hähnchen haben alle ab dem 21. Tag Zugang in einen eigenen Wintergarten (Kalt-Scharr-Raum).

Jeder Alpigal-Stall hat einen solchen Außenbereich. Dieser Wintergarten macht mindestens 20 Prozent der Stallfläche aus und verschafft den Tieren noch mehr Platz und Abwechslung.

Dank ihrem eigenen Wintergarten haben die Hähnchen jederzeit Zugang zu frischer Luft und Sonnenlicht.